Saftrezepte zur Stärkung des Immunsystems

Saftrezepte zur Stärkung des Immunsystems

Bestimmte Lebensmittel, Kräuter, Gewürze und Heilpflanzen können die körpereigene Abwehrkraft - das Immunsystem - nachhaltig stärken und den Organismus vor Krankheitserregern effektiv und ohne Nebenwirkungen schützen.

Wenn die Erkältung dann da ist, nehmen viele Menschen zahlreiche Medikamente ein, die lediglich die Symptome unterdrücken. Besonders gesund ist weder das eine noch das andere. Sehr viel sinnvoller wäre es, vorbeugend das Immunsystem zu stärken. Denn nur mit einem starken Immunsystem bleibt man vor Erkältungen und Grippe sicher und kommt gesund durch ansteckende Zeiten.

Das Immunsystem hat die Aufgabe, uns vor Krankheitserregern zu schützen. Natürlich kann es diese Aufgabe nur dann erledigen, wenn es selbst stark und unantastbar ist.Wenn wir also gesund und munter durch den Herbst und Winter kommen möchten, dann sollten wir ganz bedacht unser Immunsystem stärken.

Stärken Sie gleichzeitig Ihr Immunsystem, so daß Sie gegen Erkältungen und Grippe künftig immun sind. Konzentrieren Sie sich in kritischen Zeiten – wenn Erkältungen grassieren – auf kalt gepreßte Säfte mit ausgewählten Zutaten, die das Immunsystem stärken können. Es gibt nichts besseres als nährstoffreiche Säfte, denn die helfen schlagartig ihr Immunsystem zu verbessern.

Vitamine sind an vielen unterschiedlichen chemischen Vorgängen im Körper beteiligt. Der Organismus braucht Vitamine unter anderem für ein starkes Immunsystem und um die Abwehrkräfte zu mobilisieren. Doch anders als bei Tieren kann der menschliche Körper Vitamine nicht in ausreichendem Maße selbst produzieren. Daher müssen wir auf eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung achten, um Mangelerscheinungen zu vermeiden.

Es gibt viele Obst und Gemüsesorten, die uns mit Energie versorgen und dabei helfen können durch Abwehrkräfte eine Krankheit natürlich zu überwinden. Stärken Sie Ihr Immunsystem mit den erstaunlichen Eigenschaften mit den am häufigsten vorkommenden Obst und Gemüsesorten:

Das Konzept der lebenden Säfte wurde zuerst von Dr. Norman Walker eingeführt, der einst sagte, "Ein gesunder menschlicher Körper hängt von der Qualität der Lebensmittel ab die er erhält. Der Körper hat Bedürfnisse, die gestillt werden sollten." Wenn Ihr Körper die höchste Qualität an Lebensmitteln erhält, so ist auch die optimale Funktion des Immunsystems gegeben. Die Vitamine A und C sind die Vitamine, die ein Immunsystem benötigt um gestärkt zu werden.

Vitamin A

Vitamin A ist besonders wichtig für die Stärkung der Immunfunktion im Winter. Viele Obst-und Gemüsesorten haben Vitamin A und es hat die gleichen Eigenschaften wie Vitamin C. Ein Mangel an Vitamin A kann im Winter zu einer erhöhten Virusinfektion führen. Säfte von Karotten, Grünkohl, Spinat, Aprikosen und Melone können dabei helfen, Ihr Immunsystem vor Grippe und Viren zu schützen.

Vitamin C

Der Mensch ist auf die tägliche Zufuhr von Vitamin C aus der Nahrung angewiesen speziell wenn es um die Stärkung des Immunsystems geht. Im Gegensatz zu Tieren können Menschen kein Vitamin C produzieren und müssen dem Körper durch die Nahrung von außen zugeführt werden. Dieses Vitamin ist ein weißes Blutkörperchen Simulator und schützt den Körper vor Viren und Bakterien. Viele Forschungsergebnisse haben bestätigt, daß eine hohe Dosis an Vitamin C die Symptome in Zeiten einer Krankheit reduzieren kann. Kalt gepreßte Säfte sind der beste Weg für eine gute Dosis von Vitamin C. Vitamin C kommt in vielen Obst-und Gemüsesorten vor z.B. in Guaven, Kohlgemüse, Kiwis, Orangen, Papaya und Erdbeeren.

Warum reicht es nicht aus, einfach nur Obst und Gemüse zu essen?

Dr. Norman Walker stellt in seinem Buch die Frage: „ Warum können wir nicht einfach ganze Früchte oder Gemüse essen und uns so mit den nötigen Vitaminen versorgen? Ganz einfach! Weil es viele Stunden dauert bis das Obst oder Gemüse verdaut ist und die Nährstoffe sich in die Zellen und ins Gewebe begeben. " Kalt gepreßte Säfte jedoch gehen direkt in Blutkreislauf und die lebenswichtigen Nährstoffe, die wir benötigen werden sofort bereitgestellt. Außerdem ist Saft trinken sehr viel einfacher als das ständige Verzehren von Obst oder Gemüse.

Hier sind unsere Lieblingsrezepte die zur Stärkung des Immunsystems beitragen sollen und Sie in kürzester Zeit wieder auf die Beine bringen!

gruener_saft_immunsystem

Erfrischender Grüner Saft

Super eignet sich für die Zubereitung der BioChef Axis Compact

    • 8 große Blätter vom Grünkohl
    • 2 große Handvoll Spinat
    • 8 große Blätter Römersalat
    • 8 Stangen Sellerie
    • 1 große Gurke
    • 2 kleine Granny Smith Äpfel
    • 2 große Zitronen
    • 1 Stück Ingwer
    • Salz 1/2 TL
    • Cayennepfeffer 1/2 TL

Der Konsum von dunklem, grünem Blattgemüse ist besonders gut für das Immunsystem und trägt zu Wohlbefinden im Allgemeinen bei. Grünes Gemüse hilft besonders in der Lunge da er mehr Schleim produziert und so Leber- und Nierenfunktion verbessert. Blattgemüse ist reichhaltig an Kalzium, Magnesium, Eisen, Kalium, Phosphor und Vitamin C und A.

Cayenne-Pfeffer gibt dem Saft einen schönen Kick und ist auch reich an chemischen "Paprika" und hat viel Vitamin C. Das Vitamin C im Cayennepfeffer reinigt die Zellen und das Gewebe von Giftstoffen. Die Beta-Carotin und Antioxidantien in Cayennepfeffer helfen sich gegen Viren und Bakterien zu schützen. Da Cayennepfeffer sehr würzig ist, erhöht es leicht die Körpertemperatur. Das wiederum unterstützt die Aktivität des Immunsystems zu erhöhen. Sie könnten stattdessen natürlich auch Chili nehmen, da es die gleiche Wirkung hat.

Der Geruch des Ingwers ist aromatisch, der Geschmack brennend scharf und würzig. Wesentliche Bestandteile sind dabei ein ätherisches Öl, Harzsäuren und neutrales Harz sowie Gingerol, eine scharf aromatische Substanz. Das Gingerol verleiht dem Ingwer die Schärfe. Ingwer hilft dabei Ihre Nebenhöhlen zu öffnen und fördert die Durchblutung. Das Gewebe erhält dadurch mehr Sauerstoff und bekämpft die Infektionen und Bakterien.

Ingwer_Immunsystem

Orangen Zingwer

Hier empfehlen wir gerne den BioChef Atlas Whole

        • 3 große Orangen
        • 1 große Grapefruit
        • 2 Kiwis
        • 1 Zitrone
        • 3 Karotten
        • 2 Knoblauchzehen (nach Belieben)
        • 1 Stückchen Ingwer

Dieser Zitrus Saft hat viele Funktionen! Orangen, Grapefruit und besonders Kiwis enthalten viel Vitamin C! Kiwi enthält außerdem Vitamin E, die den Körper von viralen und bakteriellen Infektionen schützen.

Knoblauch ist das Hauptmerkmal dieses Saftes und trägt mehr zur Stärkung der Immunität bei als alle anderen Zutaten. Knoblauch fand und findet in fast allen Kulturen und Küchen Anwendung. Er wird seit jeher nicht nur als würzende Zutat, sondern auch medizinisch eingesetzt. Der Knoblauch enthält Allicin und bekämpft Infektionen und Bakterien.

Obwohl seine positiven Wirkungen auf die Gesundheit sicherlich letztlich auf den Gesamtverbund aller Inhaltsstoffe zurückzuführen ist, gilt insbesondere die Schwefelverbindung Allicin als jener Stoff, dem der Knoblauch nicht nur seinen Geruch, sondern sogar seine Hauptwirkung verdankt.

Allicin liegt im Knoblauch zunächst in seiner Vorstufe „Allicin“ vor. Erst wenn die Knoblauchzellen durch Schälen, Schneiden oder Hacken verletzt werden, wird ein Enzym namens Allicinase freigesetzt, welches unter dem Einfluß von Luft augenblicklich mit dem in der Knoblauchzehe vorhandenen Allicin reagiert. Aus dieser Reaktion entsteht Allicin.

Allicin erhöht im Blut den Spiegel der beiden Antioxidantien wirksamen Enzyme Katalase und Glutathionperoxidase. Auf diese Weise können vermehrt freie Radikale abgefangen und Schäden an den Zellmembranen vermieden werden. Der Alterungsprozeß wird dadurch verlangsamt.

Unsere TOP Obst-und Gemüsesorten für die Stärkung des Immunsystems sind:

          • Knoblauch
          • Grünes Gemüse
          • Ingwer
          • Kiwi, Orange, Grapefruit (Zitrusfrüchte mit Vitamin C)
          • Cayennepfeffer / Chili

Fanden Sie unseren Beitrag „Saft Rezepte zur Stärkung des Immunsystems“ hilfreich?

Falls Sie immer noch nicht ganz sicher sind bzw. Fragen hinsichtlich unserer Slow Juicer haben, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Oder vielleicht haben Sie ein Lieblings-Saft Rezept zur Stärkung des Immunsystems und möchten das gerne teilen?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht, die Sie unten eingeben können.

BioChef Atlas Whole Slow Juicer

✓ 250W starker Induktionsmotor ✓ XL Einfüllrohr mit 8 cm x 8 cm Durchmesser zum Entsaften ganzer Äpfel ✓ 2. Generation mit noch leistungsstärkerem Motor ✓ schonendes Entsaften mit nur 40 U/min (mehr Vitalstoffe im Saft) ✓ hohe Saftausbeute + leiser Betrieb ✓ unkomplizierte & schnelle Reinigung durch Smart-Cap-Technologie ✓ EPT™ (Enzymschutz Technologie) ✓ Lebenslange Garantie auf den Motor und 5 Jahre auf Teile

BioChef Synergy Slow Juicer Entsafter

✓ Bestes Preis-Leistungs Verhältnis ✓ 2 x Saftsiebe inklusive - grob und fein für Fruchtfleisch nach Wunsch ✓ Schnelle & einfache Reinigung (weniger als 2 Minuten) ✓ Geräuscharm, kompaktes Design & einfache Bedienung ✓ Sicherheitssensor zur Vermeidung von Überhitzung ✓ 10 Jahre Garantie auf den Motor und 5 jahre auf Einzelteile

BioChef Axis Compact Entsafter

✓ kompakt & leicht – Perfekt für Zuhause oder für Unterwegs ✓ Perfekt für Slow Juicer Neulinge mit Top Preis-Leistung ✓ Breiter Einfüllhals – 4.5cm Durchmesser ✓ Quick Release Funktion für eine rasche Reinigung ✓ Fruchtfleischeinstellschraube – Mehr Saft weniger Fruchtfleisch! ✓ BPA freie Einzelteile aus Ultem & Tritan ✓ 10 Jahre Garantie auf den Motor und Einzelteile


admin