Übungen zum Abnehmen mit einer Vibrationsplatte

Übungen zum Abnehmen mit einer Vibrationsplatte

Frau mit Sportschuhen und einem grünen Saft am Swimmingpool

Vibrationsplatten können Ihnen effektiv beim Abnehmen helfen. Sie sind kompakt, einfach zu bedienen und äußerst vielseitig in der Anwendung. Mit der richtigen Ernährung und den passenden Übungen können Sie Ihren Abnehmprozess gezielt unterstützen.

Egal ob Sie Anfänger sind oder ob Sie schon Erfahrungen mit der Vibrationsplatte gesammelt haben, wir haben für Sie einige sehr effektive Übungen zum Abnehmen auf der Vibrationsplatte zusammengestellt.

Übungen zum Abnehmen für Anfänger

Eine Vibrationsplatte ist perfekt für jemanden, der bisher einen sehr sesshaften Lebensstil mit wenig Sport betrieben hat. Auch für ältere Menschen oder wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, bietet sich die Vibrationsplatte optimal zum Abnehmen an.

Wenn Sie gerade mit dem Training auf der Platte anfangen, können Sie einfach 15 Minuten am Tag darauf stehen oder einfache / nicht-anstrengende Übungen machen wie beispielsweise Kniebeugen oder von der Platte Auf- und Absteigen.

Das allein ist für den Anfang schon genug und eine gute Möglichkeit, um sich langsam an die Trainingsroutine zu gewöhnen.

Im Folgenden sehen Sie einige Beispiele für Übungen für Anfänger:

Übungen zum Abnehmen mit einer Vibrationsplatte für Anfänger

Mittelschwere und fortgeschrittene Übungen zum Abnehmen

Während Sie sich mehr und mehr an die Vibrationsplatte gewöhnen und fitter werden, können Sie zu Übungen übergehen, die mehr mit Aerobic und Krafttraining zu tun haben, um Ihre Ergebnisse noch zu verbessern.

Sie können auch damit beginnen, gezielt bestimmte Körperregionen oder Problemzonen zu trainieren, indem Sie Übungen ausführen, die genau diese Regionen beanspruchen. Damit verbrennen Sie nebenbei natürlich auch noch genauso Fett. Mit zusätzlichem Gewicht in Form von Hanteln können Sie ihre Arme beispielsweise noch effektiver trainieren.

Wie diese Übungen aussehen können, sehen Sie hier:

Übungen zum Abnehmen mit einer Vibrationsplatte für Fortgeschrittene

Vibrationsplatten sind auch gut zum Dehnen und zum Verbessern der eigenen Flexibilität geeignet, was Ihnen wiederum hilft, bestimmte Übungen besser durchzuführen und das Verletzungsrisiko zu reduzieren.

Für noch mehr Anregungen für weitere Übungen auf der Vibrationsplatte sehen Sie sich doch unsere Videos an. Wir zeigen Ihnen genau, wie die Übungen am besten ausgeführt werden:

 

Die richtige Einstellung

Für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme spielen nicht nur die Übungen eine wichtige Rolle, sondern auch die richtige Einstellung der Vibrationsplatte. Hier sollte man sich an dem individuellen Puls orientieren. Sobald der Puls etwa 65% seiner maximalen Schlagrate erreicht hat, verbrennt der Körper Fett.

In den ersten Wochen sollte die Herzschlagrate beim Trainieren mit der Vibrationsplatte etwa bei 60-70% liegen. Danach kann die Intensität erhöht werden, um die optimale Fettverbrennungsrate von 70-85% des maximalen Pulses zu erreichen.

Als Faustregel werden oft folgende Formeln genutzt:

  • Maximaler Puls: 220 minus Ihr Alter in Jahren = Ihre individuelle Herzschlagrate pro Minute
  • Minimaler Puls: Maximaler Puls x 0,7 = Minimale Herzschlagrate pro Minute
  • Höchster Puls zum Trainieren: Maximaler Puls x 0,85 = Höchste Herzschlagrate pro Minute

Bei den Vibrationsplatten wie z.B. bei der VibroSlim Tone sind prinzipiell drei voreingestellte Programme eingespeichert, die die verschiedenen Frequenzen (5-12 Hz, 12-20 Hz und 20-35 Hz Schwingungen/Minute) abdecken.

Sollten Sie unter einer dieser Krankheiten leiden, dann verzichten Sie besser auf die Vibrationsplatte.

Tipps für das Training auf der Vibrationsplatte

Wenn Sie die Übungen ausführen, sollten Sie auf ein paar Dinge achten.

Frau führt verschiedene Übungen auf der Vibrationsplatte mit Fitnessbändern aus

1. Fitnessbänder

Mit flexiblen Gummibändern aus Latex können Sie die Übungen auf der Vibrationsplatte vielseitig gestalten. Sie eignen sich vor allem beim Stretching und bei Dehnungsübungen, um die Muskeln des Ober- und Unterkörpers optimal zu stärken. Es gibt sie für jedes Trainingslevel in unterschiedlichen Stärken.

Achten Sie bei dem Einsatz der Fitnessbänder unbedingt darauf, diese so kurz wie möglich zu halten. Andernfalls kann sehr viel der Vibration verloren gehen.

2. Winkel der Gelenke

Wenn Sie die Übungen ausführen, ist sowohl der Winkel der Sprunggelenke als auch der Knie und der Hüfte ausschlaggebend. Je nachdem in welcher Position sie sich befinden, wird mehr oder weniger Vibration auf diese übertragen.

3. Kopf

Beachten Sie unbedingt, die Vibration so weit weg wie möglich vom Kopf zu halten, da es sonst u.U. zu Kopfschmerzen kommen kann.

Frau trinkt ein Glas Wasser

4. Ausreichende Flüssigkeitsaufnahme

Auch wenn Sie vielleicht nur für kurze Zeit auf der Vibrationsplatte trainieren, wird gerade Ihr zentrales Nervensystem stark beansprucht. Ausreichendes Trinken ist deshalb sehr wichtig.

5. Steigerung der Effektivität des Trainings

Je bewusster und stärker die jeweiligen Muskeln angespannt werden, desto intensiver wird das Training auf der Vibrationsplatte. Versuchen Sie deshalb für einen besseren Trainingseffekt nach und nach die Muskeln während der Übungen stärker anzuspannen.

Unsere Vibrationsplatten zur Auswahl:

VibroSlim Tone Vibrationsplatte

✓ Die Vibrationsplatte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. ✓ Widerstandsbänder, DVD, Wandposter & Fernbedienung enthalten ✓ 3 voreingestellte Programme ✓ 99 Geschwindigkeitsstufen ✓ Verfügbar in Weiß, Schwarz und Rot ✓ 3 Jahre Garantie ✓ Bluetooth-Verbindung mit Lautsprechern

Vibroslim Ultra Pro

✓ Bluetooth-Verbindung mit Lautsprechern ✓ Eingebauter Kalorienzähler, damit Sie Ihre Resultate verfolgen können ✓ LED-Display und Bedienfeld ✓ Widerstandsbänder, Poster mit Übungen, Bedienungsanleitung & Fernbedienung inklusive ✓ 4 eingebaute Programme ✓ 50 Geschwindigkeitseinstellungen ✓ Erhältlich in Gold & Rot ✓ 3 Jahre Garantie

VibroSlim Radial 3D Vibrationsplatte

✓ Aktuellste Technologie - 3 Vibrationsmodi in 1 Gerät ✓ 2 eingebaute Motoren ✓ LED-Display und Bedienfeld ✓ Widerstandsbänder, Poster mit Übungen, Bedienungsanleitung & Fernbedienung inklusive ✓ 3 integrierte, voreingestellte Programme ✓ 20 Geschwindigkeitseinstellungen ✓ Erhältlich in Schwarz, Weiß und Rot ✓ 3 Jahre Garantie ✓ Bluetooth-Verbindung mit Lautsprechern ✓ Eingebauter Kalorienzähler, damit Sie Ihre Resultate verfolgen können


Sarah Wagner