Dörrautomaten

Alles rund um das Dörren mit Dörrgeräten

Frische Tomaten werden zu getrockneten Tomaten mit einem Dörrgerät

Warum sollte ich Nahrungsmittel trocknen?

Der Begriff „Dörren“ lässt die meisten Menschen nicht an leckeres Essen denken. Smoothies, Eiscreme, Säfte: sie lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen – gedörrte Produkte schaffen das eher nicht.

Dabei werden Lebensmittel bereits seit der Antike getrocknet. Das Verfahren gilt als eine der einfachsten, gesündesten und günstigsten Konservierungsmethoden.

Warum sollten Sie also ein Dörrgerät verwenden?

Um sich und Ihrer Familie schmackhafte, gesunde Leckereien zuzubereiten, natürlich.

Dörren: Lustiger und familienfreundlicher als es klingt

Das Dörren ermöglicht es, einen Teil der „fünf Portionen Gemüse pro Tag“ in Form eines handlichen, praktischen Snacks zu sich zu nehmen.

Egal, ob Sie Ananas, Tomaten, Äpfel oder andere Lebensmittel trocknen möchten, feststeht, dass fast 100% des Nährstoffgehalts der Nahrung erhalten bleibt.

Das bedeutet, dass Sie Lebensmittel mit einem Dörrgerät länger haltbar machen und eine große Auswahl leckerer, leicht transportierbarer, gesunder Snacks zaubern können.

Sogar mäkelige Kinder, die lieber eine Tüte Chips essen, haben Spaß daran, ihr eigenes knackiges Obst und Gemüse herzustellen.

Was passiert beim Dörren?

Das Dörren von Nahrung mit einem Dörrgerät entzieht ihr das Wasser, in dem normalerweise Hefe, Schimmelpilze und Bakterien leben würden.

Das Trocknen verhindert, dass sich Mikroorganismen vermehren und verzögert die Verwesung, weshalb Ihre Leckereien länger haltbar sind.

Ein Dörrautomat macht Ihr Essen im Handumdrehen haltbar

Dehydrierte Lebensmittel sind bei Rohköstlern sehr beliebt, da sie viele Nährstoffe und lebende Enzyme enthalten.

Ein Dörrautomat ermöglicht es Ihnen, die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern und gleichzeitig Geschmack und Nährstoffe zu erhalten.

Falls Sie es mit der gesunden Ernährung ernst meinen, kann Ihnen ein Dörrgerät sehr gute Dienste leisten.

Dörrautomaten sind einfach zu verwenden

Moderne Dörrgeräte verfügen über zahlreiche Funktionen, um das Trocknen von Lebensmitteln zu einer einfachen, zufriedenstellenden Aufgabe zu machen.

Verstellbare Thermostate und digitale Timer ermöglichen es selbst viel beschäftigten Foodies, immer den perfekten Trocknungsgrad zu erreichen.

Dörrautomat Timer von BioChef

Die Vorteile eines Dörrautomaten

  • Mehr lebendige Enzyme und Nährstoffe in Ihrer täglichen Ernährung
  • Geeignet für eine Vielzahl von Lebensmitteln
  • Eine praktische Möglichkeit, um Rezepte aufzupeppen
  • Hilft Ihnen dabei, sich ausgewogen zu ernähren

Leckerer Geschmack ohne Gewissensbisse – was kann man dörren?

Nicht nur Obst und Gemüse kann mit einem Dörrgerät getrocknet werden. Trocknen Sie doch einfach Fleisch (Beef Jerky), Fisch oder Milchprodukte (z. B. Joghurt) als abwechslungsreiche Alternative!

Vom Inhalt einer Lunchbox bis hin zur Zubereitung toller Zutaten: Fast alles kann getrocknet und zu Dörrgut umgewandelt werden.

Dörrgut wie getrocknetes Fleisch aus dem Dörrautomaten

Typische Obst- und Gemüsesorten

  • Äpfel
  • Bananen
  • Pastinaken
  • Grünkohl
  • Tomaten
  • Kräuter bis hin zu Gewürzen

Ein Dörrautomat trocknet Ihnen sogar ganze Mahlzeiten, um deren Gewicht und die Zubereitungszeit zu reduzieren.

Indem getrockneten Aufläufen, Eintöpfen oder Currys heißes Wasser hinzugefügt wird, erhalten Sie sofort eine Mahlzeit. Deshalb eignen sich Dörrgeräte für alle, die gerne im Freien unterwegs sind – zum Beispiel Wanderer und Camper, die ihr Gepäck reduzieren möchten und schnelles, praktisches Essen zu schätzen wissen.

Lassen Sie Ihrer Fantasie einfach freien Lauf und finden Sie Inspiration in unseren Dörrautomaten-Rezepten im Blog.

Welcher Dörrautomat ist der Richtige für mich?

Wie bei allen Küchengeräten ist der Platz ein wichtiges Argument für alle, die über einen Kauf nachdenken.

Sofern Sie keine Küche in der Größe eines Cateringunternehmens besitzen, möchten Sie es sicher vermeiden, den Großteil Ihrer Arbeitsfläche mit industriellen Elektrogeräten für die kommerzielle Produktion zu belegen – egal, wie oft Sie diese verwenden.

Welche Unterschiede gibt es?

Dörrautomaten können in zwei Kategorien eingeteilt werden: das stapelbare Tablettdesign und das Kastendesign mit herausnehmbaren Einschüben.

Es gibt auch zwei Arten von Ventilatoren, um die Hitze zu den Lebensmitteln zu transportieren.

  • 1. Die Ventilatoren der stapelbaren Tablettgeräte befinden sich in der Basis des Geräts und blasen die Luft vertikal nach oben.
  • 2. Die Ventilatoren der Kastendörrgeräte, mit herausnehmbaren Einschüben von BioChef, befinden sich im hinteren Bereich des Geräts und verteilen die heiße Luft horizontal.

Die Vitality 4 Life Dörrautomaten-Kollektion

Wie Sie es von allen unseren Produkten gewohnt sind, bieten wir ausschließlich Dörrautomaten der höchsten Qualität an, die verantwortungsvoll produziert wurden und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Von Einsteigermodellen für Neulinge bis hin zu High-End-Geräten für Liebhaber von getrockneten Lebensmitteln: Wir empfehlen Ihnen gerne ein Dörrgerät, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Schreiben Sie uns eine Nachricht über den Live Chat.

Selbstverständlich sind alle BioChef Dörrautomaten BPA-frei und besitzen herausnehmbare Metallgitter aus Edelstahl.

Dörrautomat mit 6 herausnehmbaren Einschüben

Sie sind für ihre Verlässlichkeit bekannt, weshalb es wenig überraschend ist, dass sich Liebhaber von rohen Lebensmitteln und ernährungsbewusste Menschen für ein Dörrgerät aus unserer BioChef Kollektion entscheiden.

Ihr perfekter Dörrautomat wartet auf Sie! Schauen Sie doch durch unsere Kollektion und sehen Sie sich die Geräte von Vitality 4 Life genauer an.