Entsafter

Entsafter

Pressen Sie mit einem Kaltentsafter auch den letzten wertvollen Tropfen aus Ihren Lebensmitteln.

Kaltentsafter gewinnen den "Lebenssaft" aus den Fasern von Früchten und Gemüse, sodass Sie alle essentiellen Nährstoffe für Ihren Körper mithilfe eines einzigen, schnellen Küchengeräts zu sich nehmen können.

Entdecken Sie den Gesundheitsnutzen des Entsaftens von Rohkost und starten Sie noch heute

Kaltentsafter & Slow Juicer: Alternativen zur manuellen Saftpresse

Warum überhaupt entsaften?

Rohkost ist essentiell für eine gesunde Ernährung. Kochen ist zwar enorm wichtig um Fleisch verzehrbar zu machen, aber gleichzeitig kann Hitze die Nährstoffe aus Früchten und anderen Lebensmitteln zerstören. Kochen tötet lebende Enzyme ab, die sonst unserem Körper Kraft geben könnten.

Ernährungswissenschaftler und Gesundheitsexperten sind sich einig, dass das Verzehren von Rohkost essentiell für die Gesundheit und die Krankheitsprävention ist. Aber um wirklich alles aus der Nahrung herauszuholen, muss der Saft aus den Fasern befreit werden. Und genau hier kommen Entsafter ins Spiel.

Durch das Auspressen entsteht ein hochkonzentriertes Getränk, das bis oben hin mit den Nährstoffen und Vitaminen des ursprünglichen Produkts gefüllt ist. Und das kann Ihnen beispielsweise auf folgende Arten helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern:

  • mehr Energie
  • bessere Verdauung
  • ein stärkeres Immunsystem
  • höhere Knochendichte
  • besserer Schlaf
  • erhöhte Gehirnleistung
  • weniger Stress
  • Präventionshilfe gegen Krebs
  • weniger Cholesterin

Einige Früchte und Gemüsesorten sind berühmt dafür, die Menge an Abfallstoffen bestimmter anderer verarbeiteter Lebensmittel zu verringern. Genau aus diesem Grund werden Säfte oft in Entgiftungstherapien genutzt oder geraten wegen Ihrer Fähigkeit den Körper zu reinigen in den Fokus.

Selbstverständlich kann eine gesunde Ernährung Ihnen auch dabei helfen, länger zu leben und Ihre Lebensqualität zu erhöhen. Deshalb sollte die Frage nicht sein: "Warum entsaften?", sondern: "Warum sollte man nicht entsaften?"

Was kann man alles mit Entsaftern verarbeiten?

So ziemlich alle Früchte und jedes Gemüse kann entsaftet werden, wenn Sie wollen. Einige Sorten mit härteren Schalen müssen zwar geschält werden, aber die meisten können einfach komplett entsaftet werden.

Sie können schon an der Farbe sehen, was Sie von Ihren Säften erwarten können. Mit der Färbung weist die Natur auf gewisse Inhaltsstoffe hin, also kann eine ausgewogene Saft-Ernährung teilweise schon mit dem Auge ausgewählt werden – ganz einfach indem man eine Kombination der Regenbogenfarben verwendet.

Orange – bspw. Karotten, Orangen, Kürbisse, Süßkartoffeln

Orangefarbene Nahrungsmittel sind eine großartige Quelle von B-Vitaminen, Beta-Carotine, Magnesium, Calcium, Folsäure, Vitamin C und Kalium.

Gelb – bspw. Ananas, gelbe Paprika, Zitronen, bestimmte Apfelsorten

Gelb zeigt an, dass Lebensmittel B-Vitamine, Beta-Carotine, Folsäure und die Vitamine A und C beinhalten.

Rot – bspw. Kirschen, Tomaten, Rote Bete, Cranberries, Granatapfel

Rote Früchte und rotes Gemüse enthalten Calcium, Folsäure, Mangan, Kalium, Lycopin, Vitamin C und Betalaine.

Lila – bspw. Blaubeeren, Rotkohl, Kohlrüben, Auberginen, Pflaumen

Lila kann ein Anzeichen für Vitamin C, Ellagsäure, Lutein, Resveratrol, Quercetin und Flavonoide sein.

Grün – bspw. Eisbergsalat, Spinat, Brokkoli, Kohl, grüne Äpfel, Limetten, Weintrauben

Grün wird oft für eine besonders gesunde Farbe gehalten – mit Recht. Diese Lebensmittel enthalten B-Vitamine, Beta-Carotine, Calcium, Folsäure, Eisen, Vitamin C, Lutein und viele andere Nährstoffe.

Weiß – bspw. Ingwer, Zwiebeln, Blumenkohl, Fenchel, weiße Gurken

Weiß kann für Kalium, Protein, Vitamin C, Beta-Glucan, Lignan und Flavonoide stehen.

Wann sollte ich entsaften?

Ein kurzer Blick durch das Internet wird zeigen, dass man zu jedem beliebigen Zeitpunkt am Tag Saft trinken kann. Von einem reinigenden Frühstückssaft aus Orange, Karotte und Ingwer bis hin zu einem nährstoffreichen grünen Saft zum Mittagessen oder einem vor dem Abendessen – es ist gibt keine schlechte Zeit zum Saftpressen.

Kaltentsaften bietet noch mehr Flexibilität als Zentrifugalentsaften. Dadurch, dass Reibung und Hitze auf einem Minimum gehalten werden, verderben Frucht- und Gemüsesäfte nicht so schnell. Das bedeutet, dass kalt gepresste Säfte auch nach mehreren Stunden noch verzehrt werden können – in manchen Fällen sogar bis zu 48 Stunden, nachdem sie gemacht wurden.

Obwohl es wichtig ist, die Säfte so schnell wie möglich nach dem Pressen zu trinken, wissen wir alle, dass das nicht immer möglich ist wenn wir beispielsweise arbeiten oder unterwegs sind. Genau aus diesem Grund stellen die Slow Juicer leckere Säfte her, die deutlich länger haltbar sind als die Säfte aus Zentrifugalentsaftern.

Häufige Irrtümer über Entsafter

Entsafter und Mixer machen genau dasselbe

Mixer und Entsafter funktionieren auf völlig unterschiedliche Art und Weise. Natürlich kann man dieselben Zutaten nutzen und mit beiden Geräten eine Flüssigkeit daraus gewinnen, aber genau da hören die Gemeinsamkeiten schon auf.

Mixer pulverisieren Nahrung zu einem dicken, klebrigen Drink. Der kann zwar lecker sein, aber genauso kann er die lebenden Enzyme der Rohkost zerstören und längst nicht alle Nährstoffe gewinnen, wenn Sie nicht zu einem Hochleistungsmixer speziell für Rohkost wie den BioChef "Living Food" Mixern greifen. Diese können sogar die Nährstoffe aus den Fasern gewinnen.

Erfahren Sie auf unserem Blog warum ein Entsafter und ein Hochleistungsmixer wichtig sind.

Die Fasern aus Lebensmitteln zu entfernen ist schlecht – deshalb ist Entsaften auch schlecht

Zwar spielen Ballaststoffe eine wichtige Rolle in einer langfristig gesunden Ernährung, aber Fasern können genauso die Aufnahme von gesunden Stoffen in das Verdauungssystem verhindern. Entsaften ist der schnellste Weg um sicherzustellen, dass konzentrierte Nährstoffe und Enzyme in den Körper gelangen.

Entsaften kann einfach in eine ausgewogene, gesunde Ernährung integriert werden – eine Ernährung, die auch Ballaststoffe enthält.

Säfte enthalten zu viel Zucker, also kann Entsaften nicht gesund sein

Beim Entsaften Zuhause wird kein Zucker oder Sirup hinzugegeben, was in den meisten beliebten Getränken enthalten ist. Eine gesunde Saft-Ernährung basiert außerdem genauso sehr auf Gemüse wie auf Obst.

Warum kann ich nicht einfach Saft aus dem Supermarkt kaufen?

Frische Säfte und im Supermarkt gekaufte Säfte können sich so sehr unterscheiden wie Wasser von Cola. Säfte, die Sie im Supermarkt kaufen, enthalten höchstwahrscheinlich nachträglich hinzugefügten Zucker oder Sirup. Außerdem können Sie viele andere chemische Produkte enthalten, die den Geschmack und die Farbe vor dem Abfüllen in Packungen ändern.

Aber sind nicht trotzdem Vitamine und Nährstoffe in den Supermarkt-Säften?

Leider nicht viele. Um die Haltbarkeit von Säften zu verlängern, pasteurisieren Hersteller ihre Produkte – sie kochen sie also, um die Bakterien zu töten. Gleichzeitig werden dabei aber auch ein Großteil der lebenden Enzyme und der Nährstoffe, die gut für den Körper sind, zerstört.

Pasteurisation ist zwar gut für die Haltbarkeit, aber der Gesundheitsnutzen wird im Gegensatz zu frisch gepressten Säften, die noch am selben Tag konsumiert werden, minimiert.

Welcher Entsafter ist der Richtige für mich?

Den richtigen Entsafter für Ihren Haushalt oder Ihren Arbeitsplatz zu wählen, hängt von einer Reihe von Dingen ab:

  • Die Art der Rohkost, die Sie nutzen wollen
  • Ob Sie nur für den persönlichen Gebrauch oder in einer gewerblichen Größenordnung Säfte herstellen wollen
  • Wie leicht er zu gebrauchen sein soll
  • Wie schnell er arbeiten soll
  • Wie leicht er zu reinigen ist
  • Haltbarkeit & Langlebigkeit
  • Budget
  • Wie lange Säfte von diesem konkreten Entsafter frisch bleiben
  • Und natürlich wie das Gerät aussieht und sich anfühlt (Schließlich wollen Sie, dass Ihr Entsafter den Ehrenplatz auf Ihrer Arbeitsfläche einnimmt – da ist es natürlich wichtig, einen zu wählen, der zu der Einrichtung passt.)

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihre Prioritäten fest machen, während Sie sich unseren Online Shop genauer ansehen.

Eventuell wollen Sie diese Fragen im Hinterkopf behalten, um die richtige Entscheidung zu treffen:

  • Wie oft wollen Sie entsaften?
  • Suchen Sie nach einer Rohkost-Küchenmaschine oder einem speziell für das Entsaften vorgesehenen Entsafter?
  • Suchen Sie nach einem Küchengerät in einem bestimmten Design oder Stil?
  • Soll der Entsafter Ihnen dabei helfen, eine ernste Krankheit oder eine chronische Gesundheitsbeschwerde zu überwinden?
  • Geht es Ihnen in erster Linie um den Preis oder die Qualität?

Kaltentsafter vs. Zentrifugalentsafter

Gewinnen Sie 35% mehr Saft aus den Lebensmitteln, die Sie kaufen!

Kaltentsafter bieten eine bessere Saftqualität als Zentrifugalentsafter. Sie gewinnen mehr Saft, produzieren Drinks mit höherer Qualität, müssen weniger gereinigt werden und können mit schwierigeren Zutaten wie Gräsern oder Blättern umgehen.

Obwohl sie erstmal mehr kosten als ihre zentrifugalen Gegenstücke, gewinnen Kalt-Press oder "kauende" Entsafter eben auch 35% mehr Saft aus Ihrer Rohkost. Damit sparen Sie langfristig gesehen sogar Geld.

Kaltentsafter arbeiten mit einer niedrigeren Geschwindigkeit, wodurch weniger Reibungshitze entsteht. Dadurch entsteht ein "kalt gepresster" oder "lebender" Saft. Bei einem Kaltentsafter dreht sich die Pressschnecke mit etwa 75-160 Umdrehungen pro Minute langsam und verhält sich dabei ähnlich wie unser menschliches Kauen oder Mörser und Stößel.

Bei dieser Geschwindigkeit werden die lebenden Enzyme in den Zellen pflanzlicher Lebensmittel während des Pressens nicht abgetötet. Indem die entstehende Hitze reduziert wird, bauen sich die Früchte und das Gemüse auch nicht so schnell biologisch ab – das bedeutet, dass sie bequem länger aufbewahrt werden können als Säfte aus einem Zentrifugalentsafter.

Exkurs: "Lebender Saft"

Dr. Norman Walker hat die Idee des "Lebenden Safts" erfunden. Er hat herausgefunden, dass die Enzyme in Gemüse und Früchten bei Temperaturen über 50 Grad Celsius absterben. Das bedeutet auch, dass Entsafter, die auf schnellen Klingen und Zentrifugalkraft passieren, zu viel Hitze erzeugen und damit potenziell gefährlich für die natürlichen Enzyme der Rohkost sind – und somit auch den Nährwert senken.

Weitere Erforschung hat gezeigt, dass Saft, wenn er bei einiger niedrigeren Temperatur gewonnen wird, bis zu 60% mehr Nährstoffe wie Mineralien, Vitamine und lebende Enzyme enthält. Daher entsteht ein ernährungsphysiologisch überlegener Saft oder auch der "lebende Saft".

Entdecken Sie die Vorteile von Kaltentsaftern:

  • Bis zu 35% mehr Ertrag als ein Zentrifugalentsafter
  • Saft aus einem Kaltentsafter ist "lebender Saft" und behält seinen kompletten ernährungsphysiologischen Wert bis zu 72 Stunden nach der Entsaftung
  • Leiser als andere Entsafter oder Mixer
  • Braucht nur bis zu ein Zehntel des Stroms eines Zentrifugalentsafters
  • Leicht zu reinigen
  • Laufzeit: Kaltentsafter können bis zu 40 Minuten ununterbrochen laufen
  • Können Blattgemüse, Gräser oder Kräuter besser verarbeiten
  • Kaltentsafter produzieren weniger Schaum und feste Stücke
  • Einige Kaltentsafter können auch genutzt werden, um Babynahrung, Nussbutter, gefrorene Fruchtsorbets, Pasta oder Brotsticks herzustellen

Kaltentsafter auf dem Markt

Kaltentsafter entwickeln sich rasant.

Während die Beliebtheit des Entsaftens steigt, tut Vitality 4 Life mehr als jedes andere Unternehmen um den wachsenden Ansprüchen eines umkämpften Markts gerecht zu werden.

Verbraucher erwarten nicht nur die modernsten Technologien von ihren Geräten, sondern bestehen auch auf mehr Komfort bei der Nutzung sowie auf ein ansehnliches Design.

Das Ergebnis davon ist eine völlig neue Art von vertikalen Slow-Juicern, die sogar ganzes Obst verarbeiten können.

Sehen Sie selbst! Wir vergleichen zwei der besten vertikalen Langsamentsafter (Slow Juicer) für ganze Lebensmittel, die es momentan auf dem Markt gibt:

  • 1. Kuvings B6000
  • 2. BioChef Atlas Whole Slow Juicer

Whole Slow Juicer, Entsafter für ganze Früchte, unterscheiden sich von den herkömmlichen Kaltentsaftern indem sie einen zusätzlichen Schritt in den Entsaftungsprozess einfügen.

Wie das Video zeigt, gibt es hier zwei Möglichkeiten. Geräte wie der Kuvings B6000 nutzen eine Klinge, während der BioChef Atlas Whole Slow Juicer auf ein innovatives Klappdeckel-Design setzt.

Der BioChef Atlas Whole Slow Juicer. Eigentlich gar nicht so "langsam"

Mit der Einführung des BioChef Atlas Whole Slow Juicer ist wirklich gar nichts mehr an der Verarbeitung von Rohkost in köstliche Säfte langsam.

Dank der neuen 8cm x 8cm Einführungsrinne und dem innovativen Klappdeckel-Verarbeitungssystem können Sie wertvolle Vorbereitungszeit sparen – und das, ohne dass die Qualität oder Haltbarkeit des Safts leiden, die Sie mittlerweile von Kaltentsaftern erwarten.

Schauen Sie sich den Vergleich der Langsamentsafter unten an und sehen Sie, wie der BioChef Atlas Whole Slow Juicer den Kuvings B6000 beim Verarbeiten eines ganzen Apfels alt aussehen lässt. Dabei war der Kuvings B6000 bisher das beste Gerät seiner Art.

NEED VIDEO URL

Die Vitality 4 Life Auswahl an Kaltentsaftern

Wir bei Vitality 4 Life sind stolz darauf, das erste Unternehmen gewesen zu sein, dass Kaltentsafter vertrieben hat. Lange bevor andere die Vorteile dieser Art des Saftpressens verstanden haben, haben wir den gesundheitlichen Nutzen schon beworben und die absolut besten "kauenden" Langsamentsafter entwickelt.

Über Vitality 4 Life - Unsere Geschichte

Vitality 4 Life wurde im späten 1995 von Roger Akins gegründet. Roger war von den Prinzipien des "lebenden Safts" (Living Juice) genauso überzeugt wie von denen des Living Food, Pure Air, Fresh Water und Sunshine ("Lebende Lebensmittel", "Saubere Luft", "Frisches Wasser" und "Sonnenschein"). Roger begann damit, die besten Entsafter auf dem australischen Markt zu entwickeln und zu vertreiben. Der Erfolg seiner Produkte und der offensichtliche Gesundheitsnutzen der mit frischen Säften in Verbindung gebracht wird, führten dazu, dass sein Unternehmen zu wachsen begann. Heute handelt Vitality 4 Life in mehr als 15 Ländern auf der ganzen Welt.

Mit der Weiterentwicklung von Vitality 4 Life setzte Roger Akins nur auf Produkte, die mit seinem Sinnbild von gesundem Leben übereinstimmten. Kaltentsafter sind nur ein Teil eines gesunden Lebensstils, aber wir glauben daran – und werden auch immer daran glauben – dass diese Form des Entsaftens eine leckere und nährstoffreiche Grundlage für eine gesunde Ernährung bietet.

In Zusammenarbeit mit weltbekannten Organisationen wie dem Hippocrates Institute in Florida, USA, sind wir in der Lage gewesen, die Bekanntheit des "lebenden Safts" zu erhöhen. Genau für diese Entwicklung werden wir uns auch in Zukunft weiterhin engagieren.

Über die letzten 20 Jahre sind wir weit gekommen – aus Australien, um genau zu sein – aber unsere Hingabe zum Anbieten der absolut besten Entsafter ist geblieben.

Die Vitality 4 Life Produktpalette beinhaltet die weltweit besten Kaltentsafter – sowohl für den Gebrauch im eigenen Haushalt als auch für den gewerblichen Gebrauch.

Vom schnittigen und kompakten BioChef Axis bis zum leistungsstarken Neo 1000 und sogar dem Greenpower "Hippocrates Plus" mit zwei Getrieben – wir bürgen für die Zuverlässigkeit, leichte Nutzung und tolle Optik der Küchengeräte, die wir designen und vertreiben.

Jedes ist mit akribischer Genauigkeit und einem Auge für's Detail gemacht, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Unsere Kaltentsafter Marken

BioChef Entsafter

Wie jedes Gerät, das BioChef herstellt, basieren die Entsafter auf ihrem Slogan "Design Greenovation". Damit möchten Sie den Menschen nicht nur dabei zu helfen, eine gesündere Lebensweise über ihre Ernährung zu erreichen, sondern auch einen verantwortungsvolleren und nachhaltigeren Umgang mit der Umwelt für die zukünftigen Generationen fördern.

Die qualitativ hochwertigen und sorgfältig designten Küchengeräte von BioChef werden nur auf Basis von erneuerbaren Ressourcen hergestellt. Zusätzlich zu Entsaftern bietet BioChef eine ganze Reihe von anderen "Living Food" Küchengeräten wie zum Beispiel Mixern oder Dörrautomaten an.

Neo Kaltentsafter

Die Neo Juicer, mit nur einer Geschwindigkeitseinstellung, gehören zu den fortschrittlichsten des gesamten Markts. Durch eine, in jeder Hinsicht überzeugende, Performance und problemloses Verarbeiten von den robustesten Gräsern und Blattgemüse, sind Neo Juicer kaum zu überbieten.

Insbesondere der Neo ist dank seines fairen Preises und seiner unglaublichen Vielseitigkeit zu einem unserer Lieblingsentsafter geworden. Er kann selbst frische Pasta, Nussbutter, gefrorene Furchtsorbets oder Babynahrung herstellen.

Neo Entsafter kommen mit einer großzügigen 20 Jahre Garantie auf ihren Motor und einer 5 Jahre Garantie auf die Einzelteile und die Funktion.

Greenpower Entsafter

Der Greenpower Hippocrates ist der einzige Slow Juicer mit zwei Getrieben im Vitality 4 Life Angebot. Der Hippocrates Entsafter ist führend in Sachen Ertrag und Saftqualität und damit perfekt für jeden Saft-Enthusiasten.

2007 erklärte die "Consumer Authority Choice" den Greenpower Hippocrates zum besten Juicer auf dem Markt (der Neo VitalMax 900 erreichte Platz 2) und gab an, dass die produzierten Säfte deutlich mehr Nährstoffe enthielten als bei allen anderen getesteten Küchengeräten.

Der Saft des Hippocrates hält außerdem erstaunliche 72 Stunden bevor er anfängt zu verderben.

4 Arten von Kaltentsaftern, die Sie 2017 auf Vitality4life.de finden können

1.) Horizontale Entsafter mit einem Getriebe

Ideal für hartes Gemüse, Blattgemüse und auch Weizengras – die besten horizontalen Entsafter wie der Neo DA 1000 verarbeiten auch die Lebensmittel mühelos, die für Zentrifugalentsafter viel zu robust wären.

Wenn Sie darauf aus sind, die gesamte Palette an Früchten und Gemüse, die entsaftet werden können, auszuprobieren und wenn Sie ein Modell wollen, das mit allem fertig wird, was Sie hinein werfen, dann ist ein horizontaler Entsafter mit einem Getriebe das perfekte Küchengerät für Ihren Haushalt oder Arbeitsplatz. Dazu kommt, dass die horizontalen Entsafter am Ende einen viel trockeneren Brei zurücklassen als alle anderen Entsafter und Ihnen damit mehr Saft liefern und Geld beim Einkauf der Lebensmittel sparen.

Horizontale Entsafter mit einem Getriebe können auch als Rohkost-Küchenmaschinen verwendet werden, um beispielsweise Butter oder Püree herzustellen.

2.) Vertikale Entsafter mit einem Getriebe

Vertikale Entsafter sind sehr beliebt, weil sie eine stylische und praktische Möglichkeit bieten, zuhause Säfte zu pressen. Die größere Einführungsrinne und Auflagefläche von vertikalen Entsaftern, wie bei denen von BioChef führt dazu, dass größere Lebensmittel schneller gepresst werden können als in horizontalen Juicern, weil vorher nicht geschnitten und zerkleinert werden muss.

Vertikale Entsafter sind großartig für diejenigen, die viele Säfte machen wollen – egal ob zuhause oder gewerblich. Diese vielseitigen Geräte sind außerdem fantastisch um Milch aus Hülsenfrüchten, Bohnen oder gequollenen Nüssen zu gewinnen.

3.) Entsafter mit zwei Getrieben

Der Greenpower Hippocrates ist ohne Zweifel der beste Entsafter dieser Kategorie. Er ist so unglaublich vielseitig und dafür entwickelt, mehr Saft aus Lebensmitteln zu gewinnen als jedes andere Küchengerät auf dem Markt. Saft-Enthusiasten erkennen die gravierenden Vorteile dieser preisgekrönten Küchenmaschine sofort.

Entsafter mit zwei Getrieben sind zwar teurer als Zentrifugalentsafter oder Kaltentsafter mit einem Getriebe, aber das gleicht sich schnell dadurch aus, dass der Hippocrates Entsafter so viel Saft aus Nahrungsmitteln gewinnen kann.

4.) Manuelle Kaltentsafter

Halten Sie den manuellen Kaltentsafter bitte nicht für eine Neuheit. Manuelle Entsafter sind so robust und stark, dass sie selbst die schwierigsten Lebensmittel wie Weizengras, Blattgemüse oder weiche Früchten verarbeiten können.

Da die manuellen Entsafter nicht einmal eine Steckdose benötigen und leicht zu transportieren sind, sind sie überall einsetzbar und damit unheimlich vielseitig.

Manuelle Entsafter

Unsere qualitativ hochwertigen manuellen Entsafter sind leicht transportierbar und ideal für Weizengras, Zitrusfrüchte, Gemüse und das Zerhacken. Kaufen Sie sich einen unserer großartigen Weizengrasentsafter und pressen Sie die volle Güte aus Ihren Lebensmitteln – inklusive aller Enzyme und Nährstoffe!

Mit einem manuellen Entsafter erwerben Sie Flexibilität, Vielseitigkeit und eine ganze Menge Zufriedenheit

Manuelle Entsafter werden von vielen immer noch als die einzige Art und Weise gesehen, das Meiste aus Ihrem Obst und Gemüse herauszuholen. Diese Entsafter sind nicht nur praktische Geräte, sie werten auch jede Küche optisch auf.

Warum sollten Sie manuelle Entsafter wählen?

Dafür gibt es einige Gründe. Manuelle Entsafter sind

  • Günstig
  • leicht zu benutzen und
  • pressen jeden einzelnen Tropfen Flüssigkeit aus Ihrer Rohkost.

Für die meisten Liebhaber des Entsaftens ist ein hochwertiger manueller Entsafter immer noch der beste Weg, um das Meiste aus Ihrem Gemüse und Obst herauszuholen. Vermutlich deswegen werden Juicer, sowohl gewerblich als auch zuhause, in vielen Küchen genutzt.

Sie sind so vielseitig, dass sie nicht nur zum Gewinnen von Saft aus Obst und Gemüse genutzt werden können, sondern auch Nussbutter, Fruchtsorbets, Pestos, Soßen oder Babynahrung herstellen können.

Im Gegensatz zu einigen Zentrifugalentsaftern können sie auch für zarte Beeren, Weizengras oder medizinische Kräuter genutzt werden. Außerdem garantieren sie einen hohen Saftertrag, was die Säfte aus manuellen Entsaftern zu einem konzentrierten Drink aus Nährstoffen macht – und das Preis-Leistungsverhältnis der Juicer nur noch verbessert.

BL-30 manueller Edelstahl-Entsafter

Wenn Sie gleich voll durchstarten wollen, können Sie mit dem BL-30 manuellem Edelstahl-Entsafter zu einem Gerät mit drei verschiedenen Sieben greifen, das Ihnen vielfältige Entsaftungsmöglichkeiten eröffnet:

  • 1. Das feine Sieb – Wenn Sie härtere Rohkost verarbeiten wollen – bspw. Ingwer, Sellerie, Karotten, Äpfel
  • 2. Das grobe Sieb – Perfekt für das Pressen von Wassermelonen, Orangen, Ananas, Mangos und Kiwis
  • 3. Das Blanksieb – Ideal zur Herstellung von Butter (Erdnussbutter, Mandelbutter, etc.), Fruchtsorbets und Fruchteis oder sogar Hackfleisch

Dieser gut durchdachte Alleskönner wird Ihnen den Saft aus fast allem pressen, was Sie hineinwerfen.

Warum ein Produkt von Vitality 4 Life?

Die qualitativ hochwertigen Juicer bei Vitality 4 Life sind in vielen verschiedenen Formen, Größen und Materialien erhältlich, um all Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Alle Produkte, die Sie auf unserer Seite finden, tragen außerdem das Vitality 4 Life "Approved Product"-Logo. Wir vergeben dieses, um unseren Kunden zu zeigen, dass die gekauften Entsafter folgende Vorteile haben:

  • 1. Echten Gesundheitsnutzen
  • 2. Außergewöhnliche Qualität
  • 3. Hergestellt in einer verantwortungsvollen und ethischen Weise mit Rücksicht auf die Ressourcenknappheit auf unserem Planeten

Die leisen, vielseitigen und leicht zu reinigenden Entsafter machen es einfach, auch an Tagen mit viel zu vielen Terminen, Zeit zum Saftpressen zu finden. Und da Sie sich nicht um schnell drehende, scharfe Klingen sorgen müssen, ist auch das Entsaften mit den Kindern eine sichere und angenehme Erfahrung.

Alle unsere Juicer sind hervorragend verarbeitet und überzeugen auf allen Ebenen – wir würden sie nicht anbieten, wenn wir nicht vollstes Vertrauen in sie hätten. Welchen Entsafter Sie auch wählen, Sie können damit rechnen, dass er mindestens 20 Jahre lang halten wird. In dieser Zeit wird der Preis des Entsafters im Vergleich zu dem Preis der Lebensmittel, die sie mit ihm verarbeiten, völlig verblassen.

Und vergessen Sie nicht, dass ein Kaltentsafter in dieser Zeit viel für Ihre Gesundheit getan haben wird. Das ist schwer mit einem Preisetikett festzumachen.

Damit Sie sich überhaupt nicht sorgen müssen, kommen alle unsere Entsafter mit einer 30-tägigen Rückgabegarantie für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie nicht komplett zufrieden sind. Und falls das nicht genug ist, geben wir je nach Produkt außerdem eine Garantie von 2 bis 20 Jahren.

Alles, um sicherzustellen, dass Sie ohne Bedenken bei uns einkaufen können.

Sehen Sie sich jetzt in unserem Online-Shop um und bekommen Sie Ihren Kaltentsafter versandkostenfrei geliefert!