Was sind lebendige Säfte

Was sind lebendige Säfte

Was ist "living juice" bzw. "lebendige" Säfte?

Die Idee des "Living Juice" (vitalstoffreichem Saft) wurde zuerst durch Norman Walker
(1886-1985) vorgestellt: „Wo Leben ist, sind auch Enzyme. Enzyme sind empfindlich gegen
Temperaturen über 45 C.
Bei über 50 C werden Enzyme träge, ebenso wie der menschliche
Körper in einem heißen Bad träge wird. Bei 54 C wird das Leben der meisten Enzyme
ausgelöscht. In Samen befinden sich die Enzyme in einem Schlummerzustand. Bei
entsprechenden Bedingungen bleiben sie Hunderte und Tausende von Jahren in einem
Zustand schlummernden Lebens."

Enzyme werden als komplexe Substanzen beschrieben, die uns in die Lage versetzen,
Nahrung zu verdauen und in das Blut aufzunehmen. Enzyme sind keine »Substanzen«,
sondern ungreifbare, magnetische, kosmische Energie des Lebensprinzips, die eng verbunden
ist mit allen Aktionen und Aktivitäten jedes Moleküls im menschlichen Körper, in Pflanzen
und in jeder anderen Lebensform. Wenn wir uns dessen klar bewußt sind, wissen wir auch,
warum wir unsere Nahrung mit Verstand und Geschick auswählen sollen und warum sie roh,
ungekocht und unverarbeitet sein soll.

Säfte liefern lebendige Vitalstoffe, Enzyme und Antioxidantien. Säfte versorgen mit
wertvollem Wasser, mit sekundären Pflanzenstoffen, mit organischen Mineralstoffen und
bioverfügbaren Spurenelementen. Säfte kurbeln den Stoffwechsel an, unterstützen massiv den
Abbau von Übergewicht und leiten effektive Entgiftungsprozesse ein. Die Nähr- und
Vitalstoffe aus frisch gepreßten Säften gelangen in wenigen Minuten in Ihre Zellen. Endlich
erhält Ihr Körper das, wonach er sich seit Jahrzehnten sehnt – und zwar in geballter und
natürlichster Form.

Walker stellte fest, daß jeder Entsafter, der Hochgeschwindigkeitsklingen verwendet oder
zentrifugal arbeitet zuviel Reibungshitze erzeugt welches wiederum die Enzyme zerstört.
Ernährungswissenschaftler und Experten darauf hin, daß geschältes Obst und Gemüse durch
aggressiven Sauerstoff in kürzester Zeit die wertvollen Vitamine, Enzyme und Inhaltsstoffe
verlieren.

So werden geschälte Kartoffeln sofort mit Wasser bedeckt, um das "Braunwerden" =
Oxidation zu verhindern. Auch braun verfärbte Äpfel zeigen anschaulich die Wirkung von
Sauerstoff auf Obst und Gemüse.

Daraus ergibt sich ganz klar: Je langsamer das Obst oder Gemüse gepreßt wird, desto
weniger Sauerstoff wird in den Saft eingewirbelt - umso vitaler, inhaltvoller, wertvoller
und geschmacklich besser ist der Saft!

Die Anforderung nach geringstmöglicher Beeinträchtigung durch Sauerstoff erfüllen jedoch
nur Geräte die mit einem Schneidwerk oder mit Presswalzen arbeiten. “Living Juicer”
(Vitalentsafter) pressen sorgfältig und schonend den Saft aus den Früchten, so daß der bei
geringer Temperatur gewonnene Saft bis zu 60% mehr Mineralien, Vitamine und
“living/lebende” Enzyme enthält
.

Konventionelle / Zentrifugen Entsafter

Zentrifugen Entsafter arbeiten mit Hochgeschwindigkeitsscheiben. Bei Geräten mit
Zentrifugen kommt leider der Saft, durch die hohe Umdrehungszahl, mit sehr viel Sauerstoff
in Berührung. Durch die entstehende Oxidation werden die empfindlichen Vitamine und
Enzyme geschädigt und es gehen wertvolle Inhaltsstoffe verloren. Unverzichtbare Enzyme in
Obst und Gemüse sterben bei einer Temperatur von 50 ºC. Jeder Entsafter, der diese schnell
rotierende Reißscheiben oder die Zentrifugalkraft benutzt, zerstört durch die entstehende
Reibungshitze die vitalen Nährstoffe. Entsafter Geräte ermöglichen Ihnen die Qualität des
Lebensmittels zu kontrollieren, aber einige Extraktionsmethoden können immer noch die
vitalen Nährstoffe, Vitamine und “living” Enzyme zerstören.

Wie konventionelle / Zentrifugen Entsafter arbeiten

Der Zentrifugen Entsafter bringt eine Reibscheibe und ein kegel- oder zylinderförmiges Sieb
mit. Die Reibscheibe zerkleinert zuerst die eingelegten Früchte oder Kräuter. Das Sieb dreht
sich mit enorm hohen Geschwindigkeiten. Dadurch werden die Inhalte an den Rand gedrückt
und der Saft unter Ausnutzung der Fliehkraft durch das Sieb in einen Sammelbehälter
gedrückt. Bei Zentrifugen Entsaftern wird das Fruchtfleisch durch eine kleine Öffnung in den
Schleuderkorb geführt. Die Schleuderkörbe sind schwierig zu reinigen und können keinen
Weizengrassaft oder Saft aus Blattstielgemüse effektiv und ökonomisch produzieren. Da der
Trester intern aufgefangen wird muß der Behälter regelmäßig vom Trester befreit werden, so
daß ein kontinuierliches Entsaften unmöglich wird. Es entsteht eine Menge Lärm, ein
qualitativ schlechter Saft, man muß das Gerät ständig neu starten, es wird eine große Menge
an Obst verschwendet (der Trester ist naß und nicht trocken) und die Reinigung im
Nachhinein ist schwierig. Durch die hohe Umdrehungszahl der Zentrifugen-Entsafter ist eine
gewisse Lautstärke nicht zu vermeiden.

Fertigsäfte

Fertigsäfte aus den Supermarktregalen sind verarbeitete Säften und sind in vielen Formen
erhältlich – in Plastik- oder Glass Flaschen, Dosen, Tetrapacks oder vakuumverpackt und
können bis zu 2 Jahre haltbar sein. Um eine maximale Ausbeute aus der Frucht zu gewinnen
setzt die Saft Verarbeitungsindustrie leistungsstarke Prozessoren ein, die mit der gleichen
niedrigen Geschwindigkeit extrahieren wie kalt pressende Entsafter. Trotz daß der Saft kalt
gepreßt ist wird er schnell pasteurisiert oder bei ca. 90° C wärmebehandelt. Dieser
Erhitzungsprozeß zerstört bestimmte wichtige Nährstoffe und verändert den pH-Wert von
basisch zu sauer. Die meisten Antioxidantien sind hitzeempfindlich und können jedesmal
wenn ein Saft erhitzt wird sich um 15% reduzieren. Bis der Saft schließlich verpackt und im
Supermarkt oder Feinkostladen verkauft wird, kann er an 2 bis 3 Standorten nochmals erhitzt
worden sein. Ein reiner “living” Saft besitzt den bevorzugten alkalisierenden Effekt auf den
Körper den nur “Living Juicer” (Vital Entsafter) erreichen können. Wählen Sie hier ihren
Living Juice Entsafter
!

Neo DA 1000 Ultem Tough Entsafter

✓ ideal für Weizengras und Blattgemüse ✓ Best-Seller unter den horizontalen Entsaftern ✓ Alle Teile aus BPA freiem Ultem ✓ 20 Jahre Garantie auf den Motor und 10 Jahre Garantie auf Teile ✓ verwandelt sich zur Küchenmaschine und püriert, häckselt, mahlt etc. (bereiten Sie Eiscreme, Nussbutter, Suppen, Dips, Marmelade, Tapenade, Nudeln & uvm.zu) ✓ Thermoplastisch & Wärmebeständig ✓ Fruchtfleisch Einstellschraube – mehr Saft, trockenerer Trester , höhere Ergiebigkeit

Hippocrates Entsafter PLUS GPT-1305 - Twin-Gear Saftpresse

✓ Maximale Leistung ✓ Doppelte Pressschnecke für hochqualitativen Saft ✓ Lebende Enzyme bis zu 72 Stunden nach Entsaften ✓ Vielseitig und lückenlos ✓ 12 Jahre Garantie auf Motor und Teile ✓ 30 Tage Zufriedenheitsgarantie


admin